Mit ‘No More’ getaggte Beiträge

einfachsoDie Rattenfängerstadt wurde schwarz! Gerüche von geschmorrtem Grillfleisch, Glöckchenklänge, Patchouliwolken und finstere Gestalten wandelten in den Gassen der Stadt. Richtig, es war die Zeit gekommen, in der Kürbisköpfe und vielerlei anderes feines, herbstliches in der Stadt mit viel Liebe in den Stubenfenstern und in verschiedenen Geschäften dekoriert wurde. Somit war dann auch das Wochenende des Autumn Moon Festivals gekommen. Das zweite Mal wurde diese einzigartige Event in der schönen Weser-Stadt Hameln präsentiert. Das Festival sollte dieses Jahr wieder auf mehrere  Locations verteilt werden. Neu hinzugekommen war das Papa Hemingway, das unweit zur Rattenfängerhalle, die Spielstätte der „großen“ Bands, entfernt lag. Mit dem mystischen Markt, im Umfeld der Rattenfängerhalle und der Outdoorbühne, lockte man dann auch einige „normale“ Hamelner an die Weser. (mehr …)

Werbeanzeigen

14438947_271843036542369_5635997_oIm Rahmen des zweiten Autumn Moon Festival vom 14.10-15.10.2016, hatten wir die Gelegenheit mit Tina und Andy von No More ein kleines Interview zu führen. Was sie uns über ihr Wissen über Hameln und das bevorstehende Autumn Moon Festival sowie über ihre Zukunftspläne erzählt haben, erfahrt ihr in unserem feinem Frage-Antwort Spiel. Viel Spaß beim Schmökern!

Herzlich Willkommen liebe Tina und lieber Andy zu unserem heutigem Interview. Schön, dass Ihr für uns und unsere Leserinnen und Leser etwas Zeit gefunden habt. (mehr …)

„THE MAN OUTSIDE“  –  Ein neues Video aus dem hohen und kühlen Norden. NO MORE veröffentlichten damit ein weiteres Highlight aus ihrem aktuellen Album Silence & Revolt  (Hier findet ihr das dazugehörige CD Review). Ein sehr eindringliches und flottes Stück, das visuell hervorragend in bester alternativ und psychodelic Manier daher kommt. Die zwei norddeutschen und äußerst symphatischen Künstler haben, nach nunmehr fast 40 Jahren Bühnen-und Studioerfahrung, auch in anderen Projekten nichts an ihrer Magie verloren. Im Gegenteil. Wie heißt es doch so schön, je älter der Wein desto süßer. Was im übertragenden Sinne voll und ganz auf No More zutrifft. Wir haben für euch in naher Zukunft noch ein Interview mit den beiden Musiker geplant. Ebenso habt ihr die Möglichkeit euch auf dem Autumn Moon Festival vom 14.- 16.10.2016 von No More live mitreißen und überzeugen zu lassen. Erlebt Post Punk mit elektronischen Einflüssen der Extraklasse!

Wir verkürzen euch die Zeit bis dahin mit ihrem neuen Video. Viel Spaß!

Verlosung zum 4. Advent mit No More – Silence&Revolt

Veröffentlicht: 20. Dezember 2015 von steffischaaf in News, Verlosung
Schlagwörter:, , , , ,

No moreDer Gewinner für die Waldkauz-Verlosung wurde von uns per E-Mail benachrichtigt. Wir gratulieren und wünschen viel Spaß damit.
Heute hat der Weihnachtsmann oder das Christkind wieder etwas in unser Bäumchen gelegt. Die Kieler Formation NO MORE um Andy und Tina stellen uns für die Verlosung ihre neueste CD Silence&Revolt signiert zur Verfügung. Ein Weihnachtsgeschenk, das man sich gönnen kann.
Aber auch hier gilt wieder: Ohne Fleiß kein Preis!
Wie hieß das erste Album der Künstler aus dem Norden?
Die Antwort sollte schnell gefunden sein. Diese schickt ihr bitte mit vollständigem Namen und Adresse!!! bis zum 26.12.2015 an independentsounds@gmx.de.
Den Gewinner benachrichtigen wir anschließend per E-Mail. Wir drücken die Daumen und bitte beachtet auch die Gewinnspielregeln.
Wir bedanken uns herzlich bei Tina und Andy für die Bereitstellung der CD!

Wer es noch nicht getan hat, ist herzlich eingeladen die Bandseite auf Facebook zu liken und auch wir von Independent Sounds würden uns riesig über ein Daumen hoch freuen.

No MoreDas Kieler Duo Andy Schwarz und Tina Sanudakura haben mit ihrem neuen Album Silence & Revolt einen wahren Meilenstein in der Electro-Synth-Wave-Szene gesetzt. Soviel kann ich schon vorab verraten. Die Kieler Formation, die sich 1979 gründete, sind aus der Electro-Wave-Szene einfach nicht mehr wegzudenken. Nach der Auflösung 1986 mussten viele Fan-Tränen getrocknet werde. Doch zu unser aller Glück gab es im Jahre 2006 ein grandioses Comeback. Ihr Erfolg und gerade ihre Einzigartigkeit lässt No More nun unsterblich werden. Mit ihrem dritten Album seit ihrer Neugründung Silence & Revolt, wurde ein Album produziert das in der Tat mit Stille und auch einer Menge Revolte zu tun hat. (mehr …)

Fundstück der Woche: No More

Veröffentlicht: 16. August 2015 von steffischaaf in Fundgrube, Interview
Schlagwörter:, , , ,

No More - LogoLange war es still um das sympathische Post Punk Duo No More. Doch jetzt melden sich Andy und Tina mit einem neuen Album zurück und sind auch Live wieder öfters in der Gegend zu sehen, zum Beispiel am 03.10.2015 in Detmold beim Electronic Circus Festival.
Lest bei uns, was sie über sich zu erzählen haben!

Wer steckt hinter No More?
Andy Schwarz: vox, guitars, programming & treatments
Tina Sanudakura: synthesizers, theremin, grüner Kreis, programming & treatments

(mehr …)