Mit ‘CD’ getaggte Beiträge

CD Review: Herzparasit – ParaKropolis

Veröffentlicht: 30. Mai 2017 von steffischaaf in CD Neuerscheinungen, CD Review
Schlagwörter:, , , , , ,

hp_parakropolis_cover_frontDie Münchner Band Herzparasit hat noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. Mit selbstkritischen Gedanken und schonungsloser Abrechnung mit  der Gesellschaft haben sie sich in den letzten Jahren Gehör verschafft. Und auch wenn die Arbeiten zum dritten Album ParaKropolis jetzt drei Jahre dauerten, können wir mit Sicherheit erneut mit eindrucksvollen Texten und dazu passender musikalischer Umsetzung rechnen. (mehr …)

Advertisements

Interview mit Schwarzschild

Veröffentlicht: 23. April 2017 von steffischaaf in Fundgrube, Interview, News
Schlagwörter:, , , , ,

SchSch_Logo_Final_weißErst letztes Jahr im Frühjahr schlossen sich Peter und Dino zusammen und gründeten das Projekt Schwarzschild. Treibende Beats, melodische Synths und eine unglaubliche Stimme sind ihr Markenzeichen. Am 26.05.2017 erscheint ihr Debütalbum Radius. Wir hatten die Band für Euch im Interview.

INS: Wer steckt hinter Schwarzschild?
Schwarzschild: Peter Daams (Programming/Mixing/Composing) und Dino Serci (Vocals/Lyrics/Composing)
(mehr …)

a2828425411_10Am heutigen Mittwoch, dem 01.03.2017, feiert die EBM- Synth- und Future Pop Band Blinky Blinky Computerband, um ihren charismatischen Mastermind Olaf Krautwurst, die Veröffentlichung ihres Mini-Albums blue ice. Als „kleiner“ Nachfolger ihres Erfolgsalbums “for a better world“. Mit dem Album  blue ice geht es allerdings etwas ruhiger zur „Sache“. Verträumte und emotionale Stücke entführen die Hörerschaft in ferne Dimensionen und lassen die düsteren Gedanken des Alltages hinter sich. Ein perfektes Album, das am besten mit Kopfhörer zu genießen ist. Wer sich erste Eindrücke machen möchte, sollte sich von dem Video zum gleichnamigen Album „Blue Ice“ überzeugen lassen. Mit sechs instrumentalen und großartigen Stücken in bester Electro-Manier, wird Blinky Blinky Computerband ihrem Ruf mehr als gerecht, eine aussergewöhnliche und experimentelle Band zu sein.

Hier könnt ihr die CD für 6€ oder als Download für schlappe 2,49€ erwerben. Natürlich könnt ihr mit Olaf Krautwurst direkt in Kontakt treten.

Smiley als CDSmiley als CDSmiley als CDSmiley als CDSmiley als CD

Anspieltipp: blue ice

Tracklist

1. Blue Ice
2. Frozen Teardrops
3. Dying Lights
4. In the Distance
5. Blue Ice (Eternal Edit)
6. Winter (Beatless Edit)

Dies ist ein elektronisches und atmosphärisches Mini Album. Es umfasst fünf neue Tracks, die zwischen Oktober 2016 und Februar 2017 aufgenommen wurden und eine seltene Bearbeitung von ‚Winter‘ ab 2012.

Released March 1, 2017
All works done by Olaf Krautwurst

CD Review: Lost in Kiev – Nuit Noire

Veröffentlicht: 2. November 2016 von steffischaaf in CD Neuerscheinungen, CD Review
Schlagwörter:, , , ,

nuitniorecoverNuit Noire ist das zweite Album der vier Mann starken Band Lost in Kiev aus Frankreich. Mit Post Rock und alternativem, instrumentalem Sound schrieben sie mit Nuit Noire eine Ode an die Nacht, die dunklen Träume und das Alleinsein. Mit Tiefsinn, Melancholie und Schwermütigkeit setzen sich die Songs fest und lassen euch in mystische Sphären gleiten. (mehr …)

CD Review: Michael Plater – Mythologies

Veröffentlicht: 29. September 2016 von steffischaaf in CD Review
Schlagwörter:, , , , , ,

coverMichael Plater, Sänger und Songschreiber aus dem schönen Melbourne in Australien hat Anfang des Jahres 2016 sein zweites Album Mythologies herausgebracht. Wir haben uns in die Welt des Country-Indie-Rock begeben und für Euch seine neue CD unter die Lupe genommen.

„The Officer´s Mess“ ist der erste Track des zweiten Albums und erschien bereits im November 2014 als Singleauskopplung. Sanfte Gitarrenrhythmen werden mit zarten Pianoklängen begleitet. Michaels warme, sehr wohlklingende und tiefe Stimme versprüht einen Tiefgang der besonderen Art und zaubert Gänsehaut. (mehr …)

thebeautyofgemina_itunes_minorsunLange wurde auf das Erscheinen des siebten Studio Albums Minor Sun von The Beauty of Gemina gewartet und gemunkelt. Nach fast 18 Monaten intensivster und professioneller Studio-Arbeit sollte dieses Album etwas ganz besonderes werden, zum schließlich 10 jährigen Band-Jubiläum. Welchen musikalischen Weg wird das Schweizer (wieder) Quartett einschlagen? Geht es in Richtung Akustik oder doch wieder Back To The Roots und die elektronischen Klänge bekommen wieder mehr Bedeutung? Werden sich die Fans auf weitere „Jahrzehnte“ The Beauty of Gemina freuen können oder verblassen die hellen Strahlen einer untergehenden Sonne? Selten waren wir so gespannt auf eine CD Neuerscheinung wie bei Minor Sun. Die Single und Videoauskopplung „Crossroads“ des neuen Albums, sollte ein weiteres Verwirrspiel werden. Sollte es ein Abschiedswink, ein weiteres Akustik Album oder gar einen kompletten Sound-und Genrewechsel geben? (mehr …)

CD-Review: Grey Phosphor – Achtung! Achtung!

Veröffentlicht: 20. September 2016 von steffischaaf in CD Review
Schlagwörter:, , , , , ,

grey-phosphorAuf der ToxSick Compilation stolperte ich zum Glück über die Band Grey Phosphor. Diese gründete sich 2012 in Ravensburg und verschreibt sich komplett dem Post Punk, Wave, Gothic und Synthie Punk. Und diese Mischung brachten die drei Mitglieder 2015 auf die EP Achtung! Achtung! (mehr …)

14124265_10153875452492965_8241503535965806979_oAm 02.09.2016 ist es soweit. The Beauty Of Gemina veröffentlichen ihr mittlerweile neuntes Album Minor Sun!
Nach 18 Monate Studio-Arbeit entstanden 13 neue Songs mit mehr als 65 Minuten Spielzeit. Das edle 6-seitige Digipack beinhaltet ein Booklet mit allen Texten und ein Special Minor Sun Poster! Ebenso ist das Album auch als Limited Vinyl Edition erhältlich. Lasst Euch von traumhaften und tiefgehenden Klängen, gepaart mit der durchdringenden Stimme von Michael Sele, in eine Welt der Gothic-Sphäre mit ungeahnten Dimensionen entführen. Ausserdem habt ihr die Chance die symphatischen Schweizer Jungs im Herbst Live zu erleben. Wir haben für Euch die Tourdaten unten aufgeführt.
Hier könnt ihr das Album Minor Sun bestellen!
MINOR SUN EUROPEAN TOUR 2016
29.09.2016 (DE) – Bochum, Rockpalast (Support – Saigon Blue Rain)
30.09.2016 (DE) – Rostock, M.A.U. Club (Support – Saigon Blue Rain)
01.10.2016 (DE) – Annaberg, Alte Brauerei (Support – Saigon Blue Rain)
06.10.2016 (DE) – Frankfurt, Nachtleben (Support – Saigon Blue Rain)
07.10.2016 (DE) – Hamburg, Logo (Support – Saigon Blue Rain)
08.10.2016 (DE) – Berlin, Musik & Frieden (Support – Saigon Blue Rain)
09.10.2016 (DE) – München, Backstage (Support – Saigon Blue Rain)
29.10.2016 (FR) – Paris, Le Batofar
12.11.2016 (GR) – Athen, Death Disco
19.11.2016 (CH) – Zürich, X-TRA
25.11.2016 (AT) – Wien, Schattenwelt Festival
17.12.2016 (BE) – Waregem, Dark X-mas ShowTickets bekommt Ihr hier!

Hier der Trailer des neuen Werkes Minos Sun.

 

 

 

 

CD-Review: Intent:Outtake – About Halos

Veröffentlicht: 27. August 2016 von steffischaaf in CD Review
Schlagwörter:, , , ,

About Halos cover frontFleißig ist das Duo von INTENT:OUTTAKE. Nach ihrem Debut Wake up Call und der EP Neustart, die beide 2015 erschienen, ließen die Musiker nicht viel Zeit vergehen um ihr zweites Studioalbum About Halos auf den Markt zu bringen. Am 13.05.2016 war es dann soweit.

Zum Thema haben sich die Leipziger die Mißstände und die Scheinheiligkeit auf der Welt gemacht. Die Texte sollen zum Nachdenken anregen, sie prangern die Probleme der Menschen an und fordern ein Umdenken und Einsicht. Doch das wird sicherlich noch einen langen Weg in Anspruch nehmen. (mehr …)

CD-Review: Mila Masu – Klartext

Veröffentlicht: 23. Juli 2016 von steffischaaf in CD Review
Schlagwörter:, , , , , ,

Mila Masu – eine junge, dynamische und ehrgeizige Band aus dem schönen München begannen ihren gemeinsamen Weg 2011. Mit viel Leidenschaft haben sie sich schon seit geraumer Zeit mit den Aufnahmen zu ihrem Debütalbum Klartext beschäftigt und jede Menge Herzblut hineingelegt. Zum Glück fand sich auch noch ein tolles Label und das Erstlingswerk erschien am 11.03.2016 und wanderte natürlich auch direkt zu uns.
(mehr …)