23.-25. Febr. Wacken Winter Nights 2018

Wacken

Das Wacken nicht nur im Sommer möglich ist, haben die Veranstalter in diesem Jahr das erste Mal bewiesen. Für alle Hartgesottenen und Winterfesten heißt es somit: Es geht in die zweite Runde. Ende Februar werden die langen Unterhosen, Mützen und Schals auf jeden Fall zum Einsatz kommen und wer bei diesem hervorragenden Line-Up noch friert, der ist selber Schuld, denn zum Tanzen wird es genug Möglichkeiten geben. Stimmen wir uns ein auf 2018 mit folgendem Video:

 

Im Line Up und auf den Bühnen des Wacken Winter Nights Festivals 2018 dürfen wir uns freuen auf:

Aeverium, Comes Vagantes, Coppelius, Corvus Corax, Die Pressgëng, Elvellon, Elvenking, Finntroll, Grave Digger, Heimataerde, Hell-O-Matic, Ignis Fatuu, Ingrimm, Irdorath, Johnny Deathshadow, Krayenzeit, Letzte Instanz, Mr. Hurley und die Pulveraffen, Orphaned Land, Pampatut, Pat Razket, Schandmaul, Skyclad, Sündenrausch, The Aberlour’s, The Moon and the Nightspirit, Torfrock, Visions of Atlantis, Vroudenspil, Wind Rose, und vielen mehr!

Die Ticket-Preise beginnen ab 29,50 Euro. Näheres könnt ihr HIER entnehmen. Wer Campen möchte, der kann in diesem Jahr die Plätze seperat buchen. Dazu auch mehr auf der oben verlinkten Seite.

Unser lieber Gastfotograf und -schreiberling Dieter Fischer war bereits beim ersten Winter Nights Festival vor Ort. Lest nach, wie er die kalten Tage vor Ort empfand.

Winter Nights Tag 1

Winter Nights Tag 2

Und damit ihr die winterliche Kälte und die gute Musik schon einmal spüren könnt, haben wir für euch ein paar einstimmende Videos der teilnehmenden Bands für euch.

 

 

 

Advertisements