Sweet Ermengarde zu Gast am 07.07.2018 am Hermannsdenkmal

Veröffentlicht: 17. Juni 2018 von guidowein in Allgemein, News
Schlagwörter:, , , ,

Die Bochumer Gothic-Rock Band Sweet Ermengarde hat ihren Namen von einer Kurzgeschichte von HP Lovercraft. Die Formation aus dem „Pott“ veröffentlichte im Jahr 2013 ihr Debüt Raynham Hall , gefolgt von ihrem zweiten Streich Ex Oblivione im Jahre 2016. Die typischen Gothic-Rock Klänge der Kapelle erinnert stark an Fields Of The Nephilim und The Misson. Kurz gesagt, dunkle Melancholie und eingängige Riffs auf sehr hohem Niveau. Leider ist es in den letzten Jahren etwas still um Sweet Ermengarde geworden, dass allerdings diversen Einzelprojekten der einzelnen Bandmitglieder zu verschulden ist. Zu guter letzt verließ einer der Gitarristen, Mike, im März die Formation. Somit gibt es noch sporadische Auftritte auf diversen Festivals bzw. Clubs. Wir finden das sehr schade und deshalb freuen wir uns umso mehr zusammen mit Euch auf ihren Auftritt auf dem Owls’n’Bats Fetsival im Teutoburger Wald am 07.07.2018.
Zur Einstimmung gibt es dafür das großartige Video Tender Russian Roulette.

Sweet Ermengarde auf Facebook
Sweet Ermengarde Homepage
Independent Sounds Berichte 1, 2, 3

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.