Interview mit Summery Mind

Veröffentlicht: 17. April 2016 von guidowein in Interview
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

SummeryMind_CreditsTimoJaegerWir hatten die Freude und die Ehre mit den erfolgreichen Musikern von Summery Mind, die ursprünglich aus Bad Salzuflen stammen, ein kleines Interview zu ihren bevorstehenden Live Konzerten im Jahr 2016 zu führen. Was sie uns über ihre Highlights und über ihre Zukunftspläne in Bezug auf ein neues Album erzählten, könnt ihr hier und jetzt erfahren. Viel Spaß beim schmökern.

Hallo Lari, Kev, Höppi, Cris und Fabi alias Summery Mind. Herzlich Willkommen zum Interview. Schön das ihr für uns und unsere Leserinnen und Leser etwas Zeit gefunden habt.
Danke, für die Einladung zum Interview.

Das schöne Wetter beginnt und wir können uns sicherlich wieder auf viele tolle Gigs mit Summery Mind freuen. Welche Festivals bzw. Konzerte mit euch wird es 2016 geben?
Ja, 2016 werden wir definitiv wieder versuchen viele Shows zu spielen. Wir freuen uns schon jetzt riesig auf die Konzerte und haben auch schon einige Termine „save“. Diesen Monat spielen wir in Wuppertal (23.04, Live Club Barmen) und in Sennestadt (29.04, LUNA). In Wuppertal supporten wir ‚Metallurgy‘ bei ihrem EP-Release. Es werden auch andere Bands spielen, das wird unser Auftakt nach der Winterpause. In Sennestadt spielen wir das ‚Springmetal‘ Festival, das erstmals vom Krach Im Keller-Team organisiert wird, aber ein ordentliches Line-Up am Start hat. Wir freuen uns sehr über die Einladung. Für Mai stehen zwei Konzerte an: In Münster (20.05. „Das Schloss Rockt“ Unifestival) und 21.05, Maiwoche Osnabrück, (Timezone-Bühne). Auf beide Festivals freuen wir uns besonders, weil sie die ersten Open Airs sind. In Münster vor Studenten und der der Schloss-Kulisse zu spielen wird super und die Maiwoche in Osnabrück ist eh immer ein Hightlight für uns, weil die TZ-Bühne die Bühne unseres Labels ‚TimeZone‘ ist und wir auf viele Labelbands und tolles Publikum treffen.

Ein besonderes Festival für uns wird definitiv das Lippe Open Air (06.08. Lemgo), das in den letzten Jahren sehr groß geworden ist. Das Open Air Festival holt bekannte Bands (letztes Jahr z.B. „Jupiter Jones“) ins Line-Up und wird für uns ein weiterer „Festival“-Meilenstein sein. Wir freuen uns aber auf jedes Konzert: Ob kleiner Schuppen oder dickes Festival, beides hat seine Größe.
[ Infos zu diesen und weiteren Konzertterminen findet Ihr auf:
www.summerymind.de ]

Ihr seid ja bekannt für eure energiegeladenen Live Auftritte.Was erwartet den Zuschauer bei euren Shows 2016?
Neues und Altes. Letztes Jahr 2015 war unsere Belonging-Tour, natürlich haben wir da viel vom Belonging Album gespielt. Es gibt aber nichts schlimmeres als öde werdende und gleich bleibende Sets, wenn man eine Band live sieht. Also wollten wir etwas verändern für die Shows in diesem Jahr. Jetzt kommen bekannte SuMi Konzertgänger und neue Zuhörer auf ihre Kosten. Wir bringen ein neues „Bild“ auf die Bühne, es gibt ganz neues Material zu hören (wir sind permanent am Schreiben) und wir spielen trotzdem alte und neuere Songs.

SONY DSC

Summery Mind im Movie Bielefeld

Gibt es Shows auf die ihr euch besonders freut?
Ja, schon. Das RaH Festival (Rock am Hallenbrink) ist so ein Festival, was uns sehr wichtig ist. Wir organisieren das Indoor-Festival gemeinsam mit Freunden (Soulbound) und allein das macht es schon zu einer Herzensangelegenheit. Dazu ist es für unsere Band das Heimspiel schlecht hin, weil wir in Bad Salzuflen groß geworden sind und es für uns jedes Jahr unglaublich ist zu sehen, wie viele Fans wir tatsächlich in unserer kleinen Heimatstadt haben.

Wie wichtig ist es für euch Live spielen zu dürfen und zu können?
Live Spielen ist enorm wichtig. Man lernt viel dazu, durch sich selbst und durch Zuschauen, wenn du andere begabte Künstler spielen siehst. Auf Konzerten triffst du auf Menschen, die deine Musik mögen und dir zu deinen Songs Geschichten erzählen, das ist toll. Natürlich muss man sich als Band live (gerade auf Festivals) beweisen können und die oftmals kurze Zeit nutzen, um seine Musik zu präsentieren. Du hast nur diese eine Chance. Und dazu bekommst du Feedback. Allgemein sind die Konzerte total schön und wichtig, bei denen man alle Emotionen und Gesichter vom Publikum genau einfangen kann. Das klappt immer dann gut, wenn man den Leuten sehr nah ist. In keiner anderen Live-Situation bekommst du ein so ehrliches Feedback: Es kann gnadenlos hart, aber auch euphorisch und dankbar sein. Immer dann weiß man wirklich, wo man Live steht.

Wie
lange dauert es bis ihr eine Live Show im Kasten habt? Das heißt von der Planung des Sets bis zum Bühnenbild und die Proben der Stücke?
Das ist unterschiedlich. Für die Auswahl der Stücke und Reihenfolge dauert das nur wenige Proben. Wenn es um neue Elemente für ein Bühnenbild geht, wie für dieses Jahr, dann dauert die Planung schon mal ein paar Monate im Vorfeld bis man mit allem zufrieden ist.

SONY DSC

Summery Mind im Movie Bielefeld

Wann wird es ein neues Album von Summery Mind geben?
Diese Frage können und wollen wir in diesem Moment noch überhaupt gar nicht beantworten. Wir sind sehr fleißig am Schreiben und kommen dabei kaum hinterher, was ein richtig gutes Zeichen ist. Die Songs sollen sich aber „richtig“ anfühlen und gesetzter sein bevor wir wieder ins Studio gehen.
Uns interessiert natürlich schon, was unsere Fans zu ein paar neuen Sachen sagen, weshalb wir auch definitiv schon neuen Kram mit in die Live Sets nehmen. Trotzdem braucht alles seine Zeit, weshalb wir uns diese Ruhe im Songwriting auch gerne nehmen wollen.


Die
letzten Worte gehören euch! Gibt es etwas was ihr euren Fans noch sagen wollt?
Ja! Bitte kommt zu den Shows! Wir freuen uns über jede Person, der wir die Hand schütteln können (grins)

Vielen Dank für eure Zeit. Wir freuen uns sehr euch beim Krach im Keller-Springmetal im LUNA Sennestadt am 29.04.2016 und in Münster am 20.05.2016 beim „Schloss Rock Festival“einmal wieder Live erleben zu dürfen!

Summery Mind auf FB
Homepage von Summery Mind

Tourdaten 2016

23.04.2016 Live Club Barmen – Festival

29.04.2016 Krach im Keller– Springmetal Festival  in Bielefeld/Sennestadt – LUNA

20.05.2016 Das Schloss Rockt – Unifestival in Münster auf dem Schlossplatz

21.05.2016 Maiwoche – Timezone Bühne /Am Ledenhof in Osnabrück

06.08.2016 Lippe Open Air (LOA Festival) Lemgo

02.12.2016 Kassel – to be announced

23.12.2016 Bielefed – to be announced

 

 

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.