Konzertankündigung: 11.04.2015 jochenOtto und das Band / ROSI im JZO Oerlinghausen

Veröffentlicht: 4. April 2015 von guidowein in Veranstaltungen
Schlagwörter:, , , , , ,

Am kommenden Samstag, den 11.04.2015, gibt es im JZO Oerlinghausen einen besonderen Leckerbissen aus der Indie-Rock, Punk und Post-Punk Szene. jochen Otto und das Band aus Berlin sowie ROSI aus Bielefeld geben sich an diesem Abend die Ehre und werden dem Gast ein ganz aussergewöhnliches „Alternatives“ Geschenk auf die Ohren geben. Lasst euch diesen Abend nicht entgehen!

11080298_810571382344916_3558441215695918919_o (1)jochenOtto und das Band (Berlin) – Sie liegen irgendwo zwischen Rock, Punk und Indie – jochenOtto und Das Band sind mit ihrer Musik nicht wirklich greifbar. Die Texte sind ehrlich, haben etwas Poetisches, beinahe Zerbrechliches. Worüber sprechen, worüber singen, wenn man doch alles hat, die Existenz ist gesichert, man ist jung und gesund. Geflüchtet in den Konsum, gehen wir dabei verloren. Auf der Suche nach einem Leben, die Tocotronic in den 90ern begonnen haben.

Rosi (Bielefeld) – Er scheint sich freiwillig alleine im Kellerraum aufzuhalten, um aus der gewünschten kühl-dunklen Atmosphäre eine melancholische Behaglichkeit zu erschaffen, die Sehnsucht und Unerreichbarkeit ausströmt. Die Mischung aus Post-Punk- und schauriger Cold Wave-Romantik hat eine hohe Anziehungskraft, denn Rosi erschafft dabei immer wieder eigene Klangdimension.

Quelle: JZO – Jugend und Kulturzentrum Oerlinghausen via Facebook.

Wann: 11.04.2015 um 20:00 Uhr – Einlass: 20:00 Uhr

Wo: JZO (Jugend- und Kulturzentrum Oerlinghausen e. V.)
Detmolder Str. 102, 33813 Oerlinghausen

Tickets: Nur AK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s