18404041_1339094449500132_546886308699623225_oWie die Zeit vergeht! Bereits zum sechsten Mal findet das Gothic Fest am 02.09.2017 auf der Burg Sternberg statt. Das familiäre, kleine Festival hat sich nicht nur lokal einen Namen gemacht, sein guter Ruf und das mystische Ambiente gehen über die Landesgrenzen hinaus. Nicht zuletzt, weil stets hervorragende Bands vom Veranstalter salvation AMP eingeladen werden. Und natürlich haben sie auch für dieses Jahr ein hervorragendes Line-up geplant. Und wer sich dieses tolle Ereignis in dieser traumhaften Kulisse nicht entgehen lassen möchte, der sollte sich schleunigst noch ein Ticket besorgen und am besten für die Freunde gleich mit!
Tickets hier: Bandcamp für  15 Euro im VVK!

Mit dabei sind in diesem Jahr: Den Rest des Beitrags lesen »

„sense of despair“ – der Sinn der Verzweiflung war es sicherlich nicht der die Düsseldorfer Future Synth -Pop -Kombi NOYCE™ dazu bewog, dieses großartige Stück mit altbekannten lyrischen Tiefgang inkl. außergewöhnlichen und bedeutungsvollen Video zu veröffentlichen. Ganz im Gegenteil. Bei den vier Musikern, Oliver, Markus, Jens und Florian, wird nicht mal eben lieblos ein Video zu irgendeinem neuen, beliebigen Song gedreht und veröffentlicht. Nein, bei dieser Singelauskopplung zum anstehenden Album, hatten sich die Ausnahmekünstler wieder über Monate Zeit genommen, um ihren Fans wieder ein weiteres Stück Band- Geschichte zu präsentieren.
So freuen wir uns schon sehr, gemeinsam mit Euch, auf das im Herbst 2017 erscheinende Album „love ends“.


NOYCE™ @ Facebook
NOYCE™  Homepage

Interview mit The Kadeadkas

Veröffentlicht: 20. Juli 2017 von steffischaaf in Bandportrait, Interview, Veranstaltungen
Schlagwörter:, , , , ,

logo

Erst 2016 gründete sich die junge Band The Kadeadkas in Köln und gleich ein Jahr später erobern sie die Bühne auf der Burg Sternberg beim Gothic Fest VI. Lest mehr über die Musiker mit dem besonderen Klang und der eindrucksvollen Stimme.

Wer steckt hinter The Kadeadkas ?

Kati: Die Kadeadkas sind ursprünglich als Duo mit Lars und mir konzipiert gewesen. Für die Live-Situation benötigten wir aber noch jemanden am Schlagzeug und an der Gitarre. Wir haben zuerst Friedi als langjährigen Freund an den Drums gewinnen können und dann stieß noch unser Freund, Ex-Mitbewohner und erfahrener Bandkollege Marten, an der Gitarre dazu. In dieser Konstellation haben wir dann angefangen zu Proben, die ersten Shows gespielt und unsere Debut EP „Plastique Palace“ aufgenommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Owls ´n´ Bats Festival – Schattenmarkt

Wieder einmal ist das Owls ´n´Bats Festival erfolgreich zu Ende gegangen. Auch in diesem Jahr hätte man die Händlerauswahl beim dazugehörigen Schattenmarkt nicht besser treffen können. Bei allen Händlern fand sich der Bezug zu den Nachtschwärmern wieder und ganz wichtig, alle Produkte werden selbst hergestellt. So ist es nicht verwunderlich, dass einige von ihnen schon von Anbeginn des Festivals immer wieder gerne ihre Stände in den bereitgestellten Zelten aufbauten. Und auch ein paar neue Gesichter waren zu entdecken, die trotz des grauseligen Wetters, über genügend Kaufwillige nicht klagen konnten.

Wir möchten Euch kurz mal die einzelnen Händler vorstellen:

Batcave-Design

 

Batcave -Design -Kathrin Kalkhoff- aus Schermbeck vertreibt handgemachte
Wohnaccessoires im Gothic-/Mittelalter-/Fantasy-Look. Hier findet man alles für die eigene Fledermaus Höhle.
Den Rest des Beitrags lesen »

Das Owls’n’Bats Festival öffnete am 01.07.2017 bereits zum vierten Mal seine Tore. Vier unglaublich beeindruckende Jahre Gothic Rock, Dark, Cold and New Wave, Electronica, Shoegaze sowie Post Punk mit ausgefallenen mystischen Klängen, eingerahmt in der schönsten Kulisse der Welt – der Natur des sagenumwobenen Teutoburger Waldes! Wir von Independent Sounds durften wieder ein Teil davon sein! Wir sahen zu, wie das einzigartige Owls’n’Bats vom kleinen unbekannten Festival zu einem der wichtigsten und relevantesten Musik-Magneten der Subkultur in der Region in Sachen alternativer und schwarzer Großveranstaltung wurde. Wie jedes Jahr pilgerten Fans der gediegenen, schwarzen Klänge erwartungsvoll zum einzigartigen  und unverwechselbaren Festivalgelände nach Detmold zur Waldbühne am Hermannsdenkmal, um gemeinschaftlich ihr Lieblingsmusikgenre zu feiern und liebe Freunde wiederzusehen. Eine Art jährliches Familientreffen, das Seinesgleichen sucht. Den Rest des Beitrags lesen »

VIDEO PREMIERE: ME THE TIGER – HOLLOW

Veröffentlicht: 29. Juni 2017 von guidowein in Allgemein, News
Schlagwörter:, , , , , ,

„Hollow“, die neue Single/Video von ME THE TIGER. Die symphatischen Schweden Gabriella, Tobias und Jonas veröffentlichen dieses Stück als Vorbote für ihr neues Album, “What is beautiful never dies”, dass am 18.08.2017 erscheint.

Die Single „Hollow“ wird ab morgen, dem 30.06.2017 als Download oder als Stream für Euch bereitstehen.

Das Video wurde von Rockmotion Film produziert.

ME THE TIGER Homepage
ME THE TIGER @ Facebook

Owls ’n‘ Bats Festival- Schattenmarkt und After-Show-Party 2017

Am 01.07.2017 geht es mit hervorragenden Bands und ausgefallenen Künsten zahlreicher Kunsthandwerkern, Kaufleuten und div. Händlern in die vierte Runde des Owls ’n‘ Bats Festival. Ab 14:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit euch auf dem „Schattenmarkt“ bestens und stilvoll auszustatten. So bekommt ihr von den freundlichen Ausstellern präzise, ehrliche und auf euch zugeschnittene Beratung. Das ganze „NATU(E)R-Lich“ eingerahmt in eine wundervolle Kulisse des Teutoburger Waldes.

Kulinarisch werdet ihr wieder bestens versorgt.Camp Cuisine zaubert auch dieses Jahr wieder tolle Speisen und ebenfalls abermals mit dabei ist die beliebte Nudelmanufaktur. Ihre Köstlichkeiten sind wohl bekannt. Vom Veggie Burger, diversen Getränken und Drinks bis hin zu anderen kulinarischen Köstlichkeiten, die für euch mit viel Liebe, zubereitet und serviert werden. Sei es auf den Wochenmärkten in der Region oder dem beliebten  Kunstmarkt in Detmold im anderen Fall eben auch auf den heiligen Flächen des Owls`n` Bats Festivals. Auch von der Gastronomie Event-Restaurant am Hermannsdenkmal gibt es dieses Jahr wieder einen freundlichen Bier- und Cola-Brunnen. Wie ihr seht, ist für die Gäste des ausgewöhnlich, schönen Festivals bestens gesorgt. So bleiben keine Wünsche des anspruchvollen Festivalbesuchers unerfüllt. Den Rest des Beitrags lesen »

Ohrwurm der Woche: Schonwald – Berlin ICE

Veröffentlicht: 27. Juni 2017 von guidowein in Ohrwurm der Woche

Mit einem Knallersong meldet sich die italienische Band SCHONWALD​ zurück auf dem Dancefloor der Schattenclubs. Das neue Stück „Berlin Ice“ stammt aus ihrem neusten Album „Night Idyll“ das unter Manic Depression Records am 01.06.2017 erschien.
Viel Spaß!

Bei bandcamp habt ihr die Möglichkeit das gute Stück auf VINYL, CD oder Digital zu erwerben.

Schonwald @ Facebook.
Schonwald bei Bandcamp
Schonwald bei Manic Depression Records

nodogteeDie britische Indie-Alternativ Band Esben and the Witch um Rachel Davies (Gesang,Bass), Thomas Fisher (Gitarre), und Daniel Copeman (Schlagzeug, Electronics – Gitarre) gründete sich 2008 in Brighton/England. Ihren selbsternannten „Nightmare Pop“ werden sie nunmehr auch am 01.07.2017 auf dem Owls`n` Bats Festival zelebrieren. Lasst Euch und uns mit diesem tollen Interview der drei Künstler darauf einstimmen.
Have much fun while reading.

Independent Sounds:
Welcome Rachel, Daniel and Thomas
to the interview. Nice that you have found for us and our readers some time to answer a few questions!
Den Rest des Beitrags lesen »

Intent:Outtake – Eclipse (EP-Mini-Album)

Veröffentlicht: 22. Juni 2017 von guidowein in Allgemein

Klappseite, RŸckseite,Titel.inddIntent:Outtake, aus der schwarzen Hochburg der Republik Leipzig, veröffentlichten am 02.06.2017 ihre Single-EP ECLIPSE. Sozial- und gesellschaftskritisch sind die zwei Musiker schon seit ihrer Bandgründung 2011. Somit bleiben sich die Künstler ihrer Linie treu und unterlegen ihre geistigen Ergüsse wieder mit hammerharten EBM Beats.

Andreas und Bastian alias Intent:Outtake produzierten außerdem ein Video zu ihrem gleichnamigen Titelsong der EP Eclipse. Gewohnte Liebe zum Detail überzeugen bei diesem Musikvideo ebenso wie der hervorsagende Gesang von Bastian und die gewohnten tanzbaren Dark-Electro Rhythmen von Mastermind Andreas. Die Veröffentlichung war allerdings schon am 28.05.2017. Den Rest des Beitrags lesen »